German

version 3/120621 by Team GerX

  • Home page
  • Beginning
  • Previous
  • Next



  • Section: Bestimmte Artikel

    Möchte der Autor Namen wie "Karl der Große" verwenden, muss er besondere Ausdrücke für die bestimmten Artikel, nämlich "[der]", "[die]", oder "[das]", verwenden, damit der Artikel in Ausgabetexten flektiert wird. Für Plural-Artikel gibt es den Ausdruck "[die plural]", aber Plural-Namen mit Artikel kommen wohl eher selten vor.

        The printed name of Ivan is "Ivan[-s][m] [der] Schreckliche[-n]".
        The printed name of Gertrud is "Gertrud[-es][f] [die] Große[-n] von Helfta".
        The printed name of Hui Buh is "Hui Buh[-s] [das] Schlossgespenst[-s][n]".

    Denkbar wäre auch der (eher unwahrscheinliche) Fall, dass man das Genus und den Numerus für den Artikel von einem bestimmten Objekt beziehen möchte. Dazu benutzt man dann folgende Form:

        The printed name of Gerd is "Graf[-en] Gerd [-der- Gerd][m] Mutige[-n]."

    Jetzt wird das Genus von Gerd (Maskulinum) und der Numerus (Singular) für den Artikel herangezogen. Das ist in diesem Fall gleichbedeutend mit "[der]" (und eigentlich sinnlos). "[-der- Objekt]", "[-die- Objekt]" und "[-das- Objekt]" sind synonym zu verwenden. (Das wird normalerweise keiner benutzen, aber wenn man doch mal auf ein Objekt verweisen will, kann man das damit tun.)